Oft müssen Metalle bereits im glühenden Zustand als sog. Brammen geprüft werden. Taktile Messmethoden kommen aufgrund der hohen Temperaturen und möglicher Beschädigungen der Produkte sowie der Messinstrumente nicht in Frage. Daher sind optische Messsysteme basierend auf Lasertriangulation optimal geeignet.

Besondere Anforderungen:

  • Gute Sichtbarkeit der Laserprojektion auch auf glühenden Metallen
  • Laserprojektionen auf großen Arbeitsfeldern
  • Hohe Robustheit gegen Staub, Feuchtigkeit und Hitze
  • Ebenmäßige und geradlinige Laserprojektionen mit scharfen Linienkanten für hohe Genauigkeit bei den Messungen

Ihre Vorteile:

  • Verschleißfreie Messsysteme
  • Keine Beschädigungen dank berührungsfreier Messung
  • Großer Durchsatz dank hoher Messgeschwindigkeit
  • Flexible Anwendbarkeit auf unterschiedliche Produktvarianten

Geeignetes Z-Laser-Produkt:

ZRG-F