Die Reifenpresse ist der letzte Schritt bei der Erstellung des Reifenprofils. Hierbei ist es äußerst wichtig, den Reifen gerade in die Reifenpressen zu legen. Dafür wird mit einem Lotlaser, z. B. Z1LT, ein Punkt von oben herab projiziert, um den Reifen richtig auszurichten.

Besondere Anforderungen:

  • Mechanische Robustheit
  • Klare Sichtbarkeit des Laserpunktes ohne Gefahr für die Augen

Ihre Vorteile:

  • Hohe Fertigungsqualität
  • Minimaler Ausschuss
  • Zeitersparnis

Geeignetes Z-Laser-Produkt:

ZX20