Z-LASER GmbH Freiburg erhält das Prädikat Familienbewusstes Unternehmen 2019

Familie und Job unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Mal ist das Kind krank, dann fällt die Tagesmutter aus oder andere Gründe sorgen dafür, dass man als ArbeitnehmerIn in die Situation kommt entscheiden zu müssen: bleibe ich zu Hause oder finde ich eine kurzfristige Betreuung für mein Kind. Wie der Arbeitgeber dabei helfen kann zeigt die Z-LASER-GmbH in Freiburg.

„Besonders schwierig ist diese Situation, wenn beide Elternteile arbeiten“ weiß Almut Zimmermann, Head of HR und Frau des Firmengründers Kurt- Michael Zimmermann von Z-LASER. „Auch wenn meine beiden Söhne mittlerweile erwachsen sind, gab es doch immer wieder einmal den Fall, dass ich froh war flexibel reagieren und gegebenenfalls meine Kinder auch zur Arbeit mitnehmen zu können.“

Nicht zuletzt dank dieser Erfahrungen war es dem Unternehmen stets wichtig, auf die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter einzugehen und ein flexibles Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem Job und Familie gut miteinander harmonieren.

All diese Bemühungen zahlen sich aus – so wurde Z-LASER nun mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen 2019“, von familyNET ausgezeichnet.

Die Arbeitgeber Baden-Württemberg und der Landesfamilienrat Baden-Württemberg zeichnen im Rahmen von familyNET, gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, engagierte Unternehmen mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ aus, um so ein Zeichen für mehr Familienfreundlichkeit zu setzen.

„Es ist prima, dass ich problemlos meine Tochter auch mal mit zur Arbeit bringen kann. Natürlich leidet die Produktivität in dieser Zeit etwas, dennoch kann ich dank des Eltern-Kind Büros die wichtigsten Aufgaben bearbeiten, während die Kleine spielt.“, erklärt Marcel Rottler, Head of Marketing bei Z-LASER.

In einer Zeit, in der die Work-Life Balance immer mehr an Bedeutung gewinnt sind die Bemühungen des Unternehmens und diese Auszeichnung bestimmt nicht nur ein Gewinn für das Unternehmen (Stichwort attraktiver Arbeitgeber), sondern ganz sicher auf für die Mitarbeiter und deren Familien.

Weiter Informationen zu Z-LASER, Freiburg finden Sie unter www.z-laser.de

Mehr Details zur Initiative familyNET finden Sie unter: www.familybnet-bw.de

Unternehmensinformation

Die Z-LASER GmbH ist ein führender deutscher Hersteller von Laserquellen in den Einsatzbereichen Laser und Laserprojektoren als Positionierhilfe, Laser für die Bildverarbeitung und kundenspezifische Laserlösungen (OEM). Weltweit wird in der Holz-, Stein-, Metall-, Textil- und Automobilindustrie auf Produkte des Traditionsunternehmens vertraut. Mit 115 Mitarbeitern am Standort Freiburg und 60 Partnern weltweit kann die stetige Weiterentwicklung und Innovationsarbeit sowie die internationale Durchdringung langfristig vorangetrieben werden. Die Z-LASER GmbH wurde 1985 in Freiburg gegründet und verfügt über zahlreiche Patente und Gebrauchsmuster im Laserbereich.

Pressekontakt

Z-LASER GmbH
Herr Marcel Rottler
Head of Marketing

Merzhauser Straße 134 | 79100 Freiburg, Germany

Telefon: +49 761 296 44 44 | Fax: +49 761 296 44 55
E-Mail: info@z-laser.de | Web: www.z-laser.com

Vertretungsberechtigter: Dr. Hans Ebinger

Weiter Informationen finden Sie auf       Linkedin | facebook | twitter